Einsatzberichte

B – Dachstuhl (Alarmstufenerhöhung auf B5)

Einsatznummer: 45
Datum: 3. August 2021
Alarmzeit: 21:49 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Art: Brandeinsatz
Einsatzort: Mühlburg
Fahrzeuge: TSF-W (20/48), LF 8/6 (20/42)
Weitere Kräfte: Direktionsdienst, GW-T Hauptwache, GW-T Westwache, HLF20 Neureut, HRB42 Westwache, KEF Westwache, LF Neureut, Löschzug Hauptwache, Löschzug Westwache, MTW Durlach, WLF mit AB-Atemschutz


Einsatzbericht:

Am Abend brannte in einem fünfgeschossigen Wohn- und Geschäftshaus in der Rheinstraße der Dachstuhl auf einer Länge von ca. 20 Metern ab. Aufgrund zahlreicher Notrufe und dem Ausmaß der Lage wurde kurz nach der ersten Alarmierung die Alarmstufe auf das Stichwort Brand 5 erhöht. Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe war mit zwei Löschzügen, der Hubrettungsbühne, einem Abrollbehälter Atemschutz sowie weiteren Führungskräften im Einsatz. Die Abteilung Mühlburg war mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort und unterstützte die Maßnahmen unter anderem beim Aufbau der Wasserversorgung sowie mit insgesamt drei Atemschutztrupps. Ungefähr 20 Bewohner wurden während des Einsatzes in einem Bus der Verkehrsbetriebe untergebracht und betreut. Im weiteren Einsatzverlauf wurden zwei Löschfahrzeuge der Freiwillige Feuerwehr Neureut mit weiteren Atemschutzgeräteträgern zur Einsatzstelle nachgefordert.